Logo für die Printversion
 

Mikrokredite

Zurzeit gibt es in Deutschland rund 50 Mikrofinanzinstitute.
Zurzeit gibt es in Deutschland rund 50 Mikrofinanzinstitute.

Bundesweit 50 Mikrofinanzinstitute


Wenn Sie nur einen Kleinkredit brauchen, etwa um Ihre Betriebsmittel oder Ihren ersten Auftrag zu finanzieren, dann ist eventuell ein Mikrokredit die richtige Finanzierungsform für Sie. Ein solcher Kredit kommt für Sie in Frage, wenn Sie beispielsweise für eine Bank nicht kreditwürdig sind.  Auch ist die Vergabe von Kleinkrediten aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes für Banken oft nicht rentabel oder lukrativ, weshalb die Kreditvergabe in solchen Fällen oft scheitert. Die Bundesregierung hat deshalb einen speziellen Mikrokreditfonds aufgelegt, um gerade kleine Vorhaben zu unterstützen.

Die Vermittlung eines Mikrokredits erfolgt über Mikrofinanzinstitute. Derzeit existieren bundesweit über 50 Mikrofinanzinstitute, mit denen der Mikrokreditfonds zusammenarbeitet. Die Mikrofinanzinstitute übernehmen im Rahmen des Mikrokreditangebotes den kompletten Kontakt zu den Kunden und sind für sie der alleinige Ansprechpartner. Sie sind zuständig für Ihre Kreditberatung, die Bearbeitung und Bewertung Ihrer Kreditanfrage sowie Ihre Kreditbetreuung.

Eine ausführliche Information zu Mikrokrediten stellen wir für Sie als PDF zum Download bereit (rechte Spalte).

Verzeichnis der Mikrofinanzinstitute in Deutschland - Seiten der beauftragten GLS Bank, Bochum

Grundsätzliche Informationen zum Thema Mikrokredit - Seiten der Bundesregierung, des Europäischen Sozialfonds und der beauftragten GLS Bank, Bochum

 
 

Suche

 

Aktuelles Video

Lackierer Kai Miethling startete mit einem Mikrokredit von 6.000 Euro seine eigene Werkstatt. © www.mein-mikrokredit.de

Aktuelles Video

Offizielles Youtube-Video zum Thema Mikrokredite (Quelle: Mikrokreditfonds)