Logo für die Printversion
 

Gründermesse 2018

Die nächste SOG-Gründermesse findet am 28. April im E-Werk in Saarbrücken statt

Information und Beratung stehen im Mittelpunkt, außerdem Talkrunden mit erfahrenen Unternehmern sowie Praxistipps erfolgreicher Gründerinnen und Gründern.



Bei der Gründermesse präsentieren sich Einrichtungen mit ihrem Beratungsangebot, aber auch Start-ups mit Praxisbeispielen.
Bei der Gründermesse präsentieren sich Einrichtungen mit ihrem Beratungsangebot, aber auch Start-ups mit Praxisbeispielen.

Rund 2.000 Besucherinnen und Besucher werden zur 10. SOG-Gründermesse erwartet. Sie findet am Samstag, 28. April, von 10 bis 17 Uhr im Saarbrücker E-Werk statt. Mehr als 50 Austeller sind vertreten. Die Teilnahme ist für Messebesucher kostenfrei.

Zielgruppen der Veranstaltung sind:

  • Existenzgründer/innen im Gründungsprozess;
  • Jungunternehmer/innen (bis etwa fünf Jahre nach der Gründung);
  • Gründungsinteressierte (egal, ob sie aus einer bestehenden Beschäftigung, im Nebenerwerb oder aus Arbeitslosigkeit heraus gründen wollen);
  • Unternehmer/innen, die einen geeigneten Nachfolger für ihr Unternehmen suchen sowie potentielle Nachfolger, welche ein passendes Unternehmen suchen;
  • Schüler und Hochschulabsolventen.

Unter den Ausstellern befinden sich das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr sowie alle SOG-Netzwerkpartner. Angeboten werden unter anderem Hilfestellungen zu Finanzierungsmodellen, Marketing und Vertrieb, Unternehmensberatung sowie zu steuerlichen und rechtlichen Fragen.

Die von Ministerin Anke Rehlinger ernannten Botschafterinnen und Botschafter für Existenzgründung und Unternehmertum stehen für einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Auch dieses Jahr gibt es wieder einen "Business Point". Das ist eine Präsentationsplattform, auf der insbesondere junge saarländische Unternehmen und Start-Ups die Möglichkeit haben, sich vorzustellen und Erfahrungen mit angehenden Gründern oder Unternehmern auszutauschen. Mehr dazu über den Link in der rechten Spalte.

Außerdem werden in einem Forum kurze, gründungsrelevante Fachvorträge gehalten, bei denen sich die Zuhörer über für sie interessante Themenbereiche informieren können.

 
 

Suche

 

Präsentationsplattform bei der Gründermesse

Der Service für Gründung und Mittelstand

"Ihre Fragen. Unsere Antworten. Ihr Plus." - werktags während der üblichen Arbeitszeiten unter folgender Telefonnummer: (0681) 501-1717.

Der Service für Gründung und Mittelstand