Logo für die Printversion
 

Gründermesse 2018

Rückblick Gründermesse am 28.04.18

Ein Rückblick auf unsere diesjährige SOG-Gründermesse am 28.04.18 im E-Werk. Es war eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung. Intensive Beratungsgespräche wurden geführt! Spannende Talkrunden mit tollen Gästen und wertvollen Tipps gab es im Wissensforum!



Impulsvortrag Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger
Impulsvortrag Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger

Gründermesse: Preise für „digitale Unternehmer“


Aussteller und Netzwerkberater waren zufrieden: Zum 10. Geburtstag der Gründermesse der Saarland Offensive für Gründer (SOG) kamen am 28. April rund 2.000 Besucherinnen und Besucher ins Saarbrücker E-Werk. Die Beratungsgespräche seien intensiver geworden, lautete ein Fazit der SOG-Experten.
Für Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger ist die Unterstützung von Existenzgründungen im Saarland ein zentrales Anliegen. „Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der Messe bestätigen uns, dass wir mit der Saarland Offensive für Gründer an der richtigen Stellschraube drehen. Wir wollen mehr Saarländerinnen und Saarländer zur Firmengründung oder -übernahme ermutigen. An den kreativen Geschäftsideen mangelt es nicht – vielmehr müssen wir das notwendige Wissen rund um die Existenzgründung vermitteln. Die Gründermesse hat das getan.“
Neu war der Wettbewerb „Digitaler Unternehmer 2018“. Angesprochen waren saarländische Firmen, die zwischen dem 1. Januar 2015 und heute gegründet wurden, und für die das Thema Digitalisierung bereits gelebte Praxis und fester Bestandteil ihrer täglichen Arbeit ist. Die Bewerber mussten darlegen, inwieweit sie ihr Geschäftsmodells bereits digital umsetzen. 20 Bewerbungen wurden eingereicht. Wichtige Partner im Wettbewerb waren die Sparkasse Saarbrücken und die SIKB.
Die Preisträger:
  1. Preis: fanomena GmbH (IT- Ausgründung aus der Universität)
  2. Preis: Odion GmbH (IT-Ausgründung aus der Hochschule für Technik und Wirtschaft)
  3. Preis: Mondata GmbH (IT- Ausgründung aus der Universität)

Sonderpreis Sparkasse: pioneo GmbH (Ausgründung aus dem DFKI)
Sonderpreis SIKB: Pxio (Ausgründung aus dem DFKI)
Sonderpreis SIKB: Sonah Verlag (Start-up-Center Neunkirchen)
Rund 50 Aussteller boten bei der Gründermesse Informationen und Beratungen aus erster Hand. Gründungsinteressierte hatten die Gelegenheit, mit den Netzwerkberatern ins Gespräch zu kommen, Expertenwissen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Beim Business Point haben sich Jungunternehmer aus dem Saarland präsentiert und von ihren Erfahrungen bei der Existenzgründung berichtet.
Eröffnet wurde die Messe von Staatssekretär Jürgen Barke, der die Bedeutung der Start-Ups für den Wirtschaftsstandort hervorhob: „Existenzgründer und Start-Ups sorgen mit neuen Ideen und Produkten für frischen Wind in der Unternehmenslandschaft. Sie fordern die Bestandsunternehmen mit neuen Ideen heraus und geben wichtige Impulse für die wirtschaftliche Weiterentwicklung und Attraktivität der Region. Viel Potenzial liegt dabei in der Vernetzung von Gründern und etablierten Unternehmen. Ich bin überzeugt, dass von der 10. Messe wichtige Impulse für das Thema Gründen im Saarland ausgehen.“
Die Gründermesse ist Teil einer Motivationskampagne, die vom EU-Fonds für Regionale Entwicklung unterstützt wird.

 
 

Suche

 

SOG-Gründermesse am 28.04.18

SOG-Gründermesse am 28.04.18

 

Wettbewerb "Digitaler Unternehmer"

Wettbewerb "Digitaler Unternehmer"

 

Talkrunde mit den SOG-Gründungsexperten

Talkrunde mit den SOG-Gründungsexperten

 

Podiumsdiskussion mit saarländischen Unternehmen

Podiumsdiskussion mit saarländischen Unternehmen