Logo für die Printversion
 

Das Netzwerk

Arbeitskammer des Saarlandes


Im Vorfeld einer Gründung ist die Arbeitskammer ihren Mitgliedern behilflich. Die Fragen zur geplanten Selbstständigkeit betreffen dabei nicht nur Arbeitnehmer(innen), die sich beruflich verändern wollen, sondern auch Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit Bedrohte. Die Fachberater können persönlich, per Telefon oder eMail zu folgenden Themen kontaktiert werden:

Arbeitsrecht
  • Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern
  • Kündigungsschutzrecht, auch für besondere Personengruppen (z. B. Schwerbehinderte)
  • kollektives Arbeitsrecht

Sozialversicherungsrecht

  • Absicherung gegen private Risiken wie Krankheit, Berufsunfähigkeit ...
  • Ansprüche aus der Arbeitslosenversicherung
  • Fragen zur Altersvorsorge

Einstiegsberatung für Gründungsinteressierte

  • Wichtige Schritte zur Existenzgründung
  • Fördermöglichkeiten der Saarland Offensive für Gründer (SOG)

Vieles ist aber auch in den Publikationen und auf den Internetseiten der Arbeitskammer nachzulesen (Link siehe unten). Während der Geschäftszeiten kann die Infothek, Telefon (0681) 4005-100, -150 oder -200, einen Beratungstermin vereinbaren oder einen telefonischen Kontakt mit einem Berater herstellen.

Direkter Sprung zu den Arbeitskammer-Seiten für Existenzgründer

 
Ansprechpartner SOG
Ralf Becker

Telefon (0681) 4005-239
Fax (0681) 4005-259

www.arbeitskammer.de

 
 

Suche