Das Netzwerk

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes


Mit einer Anlaufstelle alles abdecken – das können Sie im neu eingerichteten IHK-Gründerzentrum. In enger Kooperation mit ZPT, SIKB und dem Berufsförderungswerk Saarland werden hier alle Informationen und Dienstleistungen unter einem Dach angeboten. Als Erstinformation erhalten Sie ein kostenloses Starter-Informationspaket. Sie können es sich auch zusenden lassen oder das Infopaket im Internet abrufen.

Als weiteren Service für Gründer bietet die IHK:
  • Veranstaltungsreihe “Fit für …”:
    In jährlich 8 bis 10 Veranstaltungen wird das notwendige Rüstzeug zur Führung eines Unternehmens vermittelt. Das Spektrum reicht vom Aufbau des Rechnungswesens über Personalführung und Organisation bis zu Marketingfragen.

  • Existenzgründungsseminare:
    In dreimonatigem Rhythmus ganztägig veranstaltet geben die Schulungen einen Überblick über Absatzfragen, Investitions-, Finanz- und Liquiditätsplanung, öffentliche Finanzierungsprogramme, Rechtsformen, Steuerrecht und die Bereiche Versicherung, Organisation und Personal.

  • Informations- und Beratungsdienst für Existenzgründer:
    Der Schwerpunkt liegt in den Bereichen öffentliche Finanzierungshilfen, bauplanungsrechtliche Fragen, Gewerbe-, Handels- und Firmenrecht. Zu diesen Themen liegt auch umfangreiches Informationsmaterial bereit.

  • Existenzgründer-Sprechtage:
    Die einmal im Monat stattfindenden halbtägigen Sprechtage dienen als Einstieg ins Thema Existenzgründung.

  • Existenzgründungs-Börse:
    Die IHK ist der bundesweiten Existenzgründungsbörse Nexxt-Change angeschlossen und Mitanbieter der Nachfolgebörse im SOG-Netzwerk. 
 
Ansprechpartner SOG
Dr. Thomas Pitz

Telefon (0681) 9520-211 
Fax (0681) 9520-389

www.saarland.ihk.de

 
Industrie- und Handelskammer des Saarlandes (IHK)
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken

Telefon (0681) 95200
Fax (0681) 9520-888

www.saarland.ihk.de

 
 

Suche